Stimmen zu
Bô Yin Râ
Otto Zsok Otto Zsok
*1957
Dr. phil.
Rolf Schott
Elsie Attenhofer
Imma von Bodmershof
Hugo von Hofmannsthal
Erich Rauch
Bodo Reichenbach
Hans Thoma
Felix Weingartner
Otto Zsok

Otto Zsok ist Direktor, Therapeut und Dozent am Süddeutschen Institut für Logotherapie GmbH.
Studium der Theologie, Sozialpädagogik, Logotherapie und Philosophie.
Sieben Jahre Sozialarbeiter bei der Caritas München
Er ist Verfasser (u.a.) von:
Musik und Transzendenz, EOS-Verlag 1998
Der religiöse Urquell, EOS-Verlag 2001
Logotherapie in Aktion, Kösel-Verlag 2002
Vom guten und vom bösen Menschen, EOS-Verlag 2002
Otto Zsok ist auch Übersetzer der Werke von Bô Yin Râ ins Ungarische

"Doch auch die ungewöhnlich mächtigen Wirkungen der geistlichen Bilder des Malers Bô Yin Râ erinnern im Grunde, wie er selbst das mehrmals bestätigt hat, an eine vollendete musikalische Komposition. Viele seiner Bilder sind wie klar geschriebene Seiten einer Partitur und enthalten etwas Musikalisches. So das Bild 'Schöpfungsklänge' als Bildkomposition 'steht mit der hellen, reinen und sonnengeborenen Musik Mozarts in geistiger Übereinstimmung'."

Otto Zsok, Musik und Transzendenz, EOS-Verlag Erzabtei St. Ottilien, 1998